KONTACT: USA +1 646 898 2014 | England +44 203 137 2581 | Frankreich +33 970 448 419 | Indien +91 124 663 7651 | Email: search@ceo-worldwide.com
Home > Über uns > FAQ

CEO Worldwide - FAQ

Häufig gestellte Fragen

Für Kunden

Für Kandidaten

Allgemeine Fragen


Für Kunden


• Wie ist es möglich eine qualitativ hochwertige Kandidatenliste in 7-10 Tagen für eines der 180 Länder zu erstellen?

Dank drei verschiedener Merkmale:

1) Datenbanksuche + jobspezifisches Interview: Eine einzigartige, durch fortschrittliche Datenbankanalyse untermauerte E-Plattform ermöglicht es, eine Liste aus den über 17.000 zertifizierten Bewerbern für alle 180 Länder zu erstellen. Eine solche schnelle und strenge Auswahl der Kandidaten ist nur möglich, weil jede zertifizierte Führungskraft ihr iCEO-Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt hat, ihre Expertenartikel und -videos hinzufügt hat und weil diese zertifizierten Führungskräfte sich bereit erklären, ein Interview für eine bestimmte Stelle in weniger als 48 Stunden durchzuführen.

2) Bewährtes Verfahren: Über 1000 erfolgreiche Vermittlungen seit 2001, Überprüfung der Kandidaten durch lokale Führungskräfte (keine Consultants), die dem Kunden dann eine Kandidatenliste zur Verfügung stellen, alles innerhalb von 7-10 Arbeitstagen.

3) Auswahlverfahren und -prozesse, die seit 2001 von internationalen Interimsanbietern eingesetzt werden, wurden übernommen und verbessert.


• Wie hoch sind die Kosten für CEO Worldwides Service?

Phase 1: Definition des Interim Auftrags oder der unbefristeten Stelle; Definition des gewünschten Profils für Interim Manager bzw. Führungskraft für eine unbefristete Position; Auftragsvergabe für die kostenfreie Managersuche
Phase 2: Vorauswahl geeigneter Manager aus der Managerdatenbank von CEO Worldwide; Interviews mit einzelnen Managern, geführt von CEO Worldwide; Präsentation der 4-6 am besten geeigneten Führungskräfte mit Lebenslauf und Bewerbungsschreiben
Phase 3: persönliches Interview des Kunden mit dem Manager
Der Service der ersten drei Phasen ist kostenfrei.

  • Fest- und Interimanstellung

Eine feste Vermittlungsgebühr (nicht als Prozentsatz des Gehalts), abhängig von der Region der Anstellung und nur fällig, wenn der Kandidat eingestellt wird. Keine Vorauszahlungen.

  Kontinentaleuropa Großbritannien USA & Andere Indien
Festanstellung 25.000 Euros 20.000 GBP 30.000 USD 950.000 INR
Interimanstellung 2.500 Euros/Monat 2.000 GBP/Monat 3.000 USD/Monat 95.000 INR/Monat

Festanstellung
Kontinentaleuropa : 25.000 Euros
Großbritannien : 20.000 GBP
USA & Andere : 30.000 USD
Indien : 950.000 INR

Interimanstellung
Kontinentaleuropa : 2.500 Euros/Monat
Großbritannien : 2.000 GBP/Monat
USA & Andere : 3.000 USD/Monat
Indien : 95.000 INR/Monat

  • Wechsel von Interim- zu Festanstellung
    • Wechselt der Kandidat während der ersten 9 Monate von einer Interimanstellung in eine Festanstellung, wird ein feste Vermittlunggebühr fällig.
  • Festanstellung mit Investment
    • Bei einer Festanstellung mit persönlichem Investment durch den Kandidaten gelten spezielle Bedingungen, je nach Höhe des Investments.

• Wie kann CEO Worldwide die kulturelle Eignung zwischen dem ausgewählten Kandidaten und der rekrutierenden Firma gewährleisten?

Der Kandidat muss eine beträchtliche betriebliche Erfahrung im Zielland aufweisen (sollte dort leben oder mindestens 5 Jahre lang geschäftlich aktiv gewsen sein).

Außerdem führen CEO Worldwides lokale Partner ein abschließendes Interview durch, um die kulturelle Eignung zu bewerten.

Desweiteren bietet CEO Worldwide mit "Interim to Permanent" dem rekrutierenden Unternehmen die Flexibilität, sich mit dem Kandidaten auf einer Zwischenbasis (mit einem Back to Back-Vertrag der von CEO Worldwide verwalteten Dienstleistungen) zu engagieren, bevor es sich zu einer Festanstellung entschließt. Auf diese Weise hat das Unternehmen die einzigartige Möglichkeit, die operativen Kompetenzen des Kandidaten sowie seine kulturelle Eignung zu bewerten.


• Wer sind die Kunden von CEO Worldwide?

Alle Unternehmen: von Firmenneugründungen, KMUs, Private-Equity-Unternehmen bis zu großen multinationalen Konzernen, die auf schnellem, effizientem und kostengünstigem Weg Manager für überwiegend grenzüberschreitende Führungspositionen suchen. CEO Worldwide ist die Nr.1 unter den internationalen Personalvermittlungen für befristete und unbefristete Managementpositionen und ermöglicht bei der Entwicklung und Restrukturierung von Firmen jeglicher Größe und Sektoren Kosten zu reduzieren. Lesen Sie dazu Beurteilungen unserer Kunden (Firmenneugründungen, KMUs, Private-Equity-Unternehmen und multinationalen Konzernen) unter dem Link Referenzen.


• Welchen Vorteil bietet CEO Worldwide seinen Kunden?

CEO Worldwide bietet seinen Kunden

1) einen exklusiven Zugang zu einer Managerdatenbank mit einer Auswahl an derzeit 17,075 Managerprofilen, die seit 2001 aus mehr als 102,450 Bewerbungen ausgewählt wurden und

2) internationale und langjährige operative Erfahrung seiner lokalen Partner in der Führungskräftevermittlung, um:

  • ...den besten Kandidaten zu finden: Viele Kandidaten suchen und bewerben sich nicht aktiv, daher sind sie auch nicht per Zeitungsannonce zu erreichen.
  • ...viel Zeit einzusparen: Der Suchprozess (englisch), der Ihnen in nur einer Woche eine erste Auswahl garantiert, ist sowohl schnell als auch effizient. Die meisten Manager stehen entweder sofort oder innerhalb von 1-3 Monaten zur Verfügung.
  • ...länderübergreifend zu agieren: Es werden Manager aus 180 Ländern für nationale und internationale Führungspositionen vermittelt - für jeden Auftrag koordiniert eine einzige Kontaktperson den gesamten Recruitment-Prozess in enger Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Partner, der sich um das Zielland kümmert.
  • ...die Personalvermittlung so flexibel wie möglich zu gestalten: Sie können Manager für sowohl befristete (Interim Manager mit Dienstleistungsvertrag) als auch unbefristete Führungspositionen einstellen oder beide Möglichkeiten zu einer "Interim to permanent" Lösung kombinieren.
  • ...Kosten zu minimieren: Die feste Vermittlungsgebühr wird nur fällig, wenn die Suche von CEO Worldwide erfolgreich war und der Kunde mit dem Kandidat ein Interview führt und ihn einstellt. Mehr Informationen zu Konditionen und Kostentransparenz finden Sie unter dem Link Zahlungsbedingungen.

• Welche Werte vertritt CEO Worldwide?

CEO Worldwide und seine zertifizierten Manager vertreten folgende Werte:

  • Integrität, Unternehmergeist und Innovation
  • Ethische Grundsätze und gesellschaftspolitische Verantwortung
  • Internationale Kompetenz und Anpassungsfähigkeit
  • Engagement und Risikobereitschaft
  • Flexibilität und Vielseitigkeit

• Was ist CEO Worldwides Spezialgebiet?

CEO Worldwide konzentriert sich ausschließlich auf Führungskräfte, die über eine mindestens 10-15 jährige Berufserfahrung in einer Managementposition verfügen und ein Jahresgehalt zwischen € 100K und € 500K beziehen:


• Sind alle iCEO sofort verfügbar und wie überprüft CEO Worldwide die Verfügbarkeit seiner iCEO?

Durchschnittlich 30% aller Manager in der Datenbank sind ab sofort verfügbar, 50% der Manager in 1-3 Monaten und 20% von ihnen in 3-6 Monaten, da sich einige iCEO zur Zeit in Interim Positionen oder in Festanstellungen befinden. CEO Worldwide bittet seine iCEO in regelmäßigen Abständen, die vorliegenden Informationen zu aktualisieren und hat dafür iCEO connect entwickelt, in dem jeder iCEO direkten Zugang zu seinem Datenblatt hat und Informationen über seine Verfügbarkeit hinterlässt. Somit verfügt CEO Worldwide ständig über aktualisierte Informationen bzgl. der Verfügbarkeit seiner iCEO.


• Was versteht CEO Worldwide unter erfolgsabhängiger Bezahlung?

Erfolgsabhängige Bezahlung bedeutet Bezahlung für die erfolgreiche Erbringung einer Dienstleistung. Bei CEO Worldwide ist dies der Fall, wenn der Kunde einen Manager für eine unbefristete oder befristete Position einstellt. (Mehr Info unter CEO Worldwides Kosten).


• Was ist ein Suchauftrag?

Ein Suchauftrag ist die Anfrage eines Kunden, einen geeigneten Kandidaten für eine bestimmte Position zu suchen. Bei CEO Worldwide birgt ein Suchauftrag keine finanziellen Verpflichtungen, da die Suche und Präsentation geeigneter Kandidaten kostenfrei ist.


• Wie findet CEO Worldwide das richtige Profil für eine Stelle?

CEO Worldwide definiert zusammen mit dem Kunden das Profil für die freie Stelle. CEO Worldwides reiche Erfahrung in internationaler Führungskräftevermittlung garantiert, dass das Profil alle erforderlichen und nützlichen Kriterien abdeckt, die für eine effiziente Suche Voraussetzung sind. Innerhalb von wenigen Tagen wird dem Kunden eine exklusive Auswahl an geeigneten Kandidaten für die freie Stelle präsentiert (durchschnittlich innerhalb einer Woche).


• Was versteht man unter Managerabgleich und -auswahl?

Unter Managerabgleich versteht man den Suchprozess in Phase II. CEO Worldwide sucht in seiner Datenbank nach geeigneten Kandidaten, die den Kriterien des Profils (Job- oder Kandidatenprofil) entsprechen. Der Prozess der Managersuche bzw. des Abgleichs ist einzigartig, schnell und effizient dank:

  1. Der vielen Informationen, die von jedem iCEO anhand des Zertifizierungsprozesses vorliegen
  2. Des leistungsstarken, von CEO Worldwide entwickelten Suchprogramms
  3. Der langjährigen Erfahrung von CEO Worldwides Team in internationaler Führungskräftevermittlung

• Verwendet CEO Worldwide psychometrische und graphologische Tests, um seine iCEO zu evaluieren?

In den meisten Fällen stützt CEO Worldwide seine Beurteilung auf die individuelle Betrachtung eines Kandidaten und basiert die Zertifizierung

  1. auf Daten und Fakten, die dem Lebenslauf entnommen werden
  2. auf Interviews mit dem Kandidaten
  3. auf Referenzen der vorhergehenden Arbeitgeber

Normalerweise ist diese Information ausreichend, um ein klares Profil über die Erfahrung und Persönlichkeit des Kandidaten zu erstellen. CEO Worldwide führt aber in Absprache und auf Wunsch des Kunden psychometrische und graphologische Tests durch, da diese durchaus in bestimmten Situationen zusätzliche aussagekräftige Informationen liefern können.


Für Kandidaten


• Wer sind die Kandidaten von CEO Worldwide?

Führungskräfte mit mindestens 10 Jahren Berufserfahrung in einer Management- bzw. Unternehmerposition, die einen herausragenden Führungsstil aufweisen, Unternehmergeist besitzen und erfolgreiche Organisationen gründeten. Alle iCEO sprechen fließend Englisch und sind in der Lage innerhalb kürzester Zeit Unternehmen zu analysieren und gegebenenfalls zu restrukturieren. Nicht zuletzt halten unsere Kandidaten an den Werten von CEO Worldwide fest. Bis zum jetzigen Zeitpunkt umspannen unsere iCEO 11 spezifische Führungspositionen: CEO, COO/Geschäftsführer, Finanzdirektor, Leitung Business Development, Leitung Vertrieb & Marketing, Leitung Entwicklung, Leitung Personalwesen, Generalsekretär, Leiter Rechtsabteilung, Consultant / Berater, Investor.


• Welche Vorteile hat ein CEO Worldwide Kandidat (iCEO)?

CEO Worldwide unterbreitet seinen iCEO kostenfrei internationale Stellenangebote und öffnet ihnen die Tür zur internationalen Gemeinschaft von CEO Worldwide, wo jeder seine Erfolgsstories, Expertenwissen und online-Bücher für eine breite internationale Leserschaft veröffentlichen kann. Wir von CEO Worldwide schätzen die Fachkenntnisse und Beiträge unserer iCEO sehr.


• Was kostet die Aufnahme in die Managerdatenbank von CEO Worldwide?

Um ein iCEO zu werden und somit zum Managerpool von CEO Worldwide zu gehören, zahlt der Kandidat nichts. Dieser kostenlose Service schließt folgende Vorteile mit ein: Zertifizierung durch unser Team; regelmäßige Aktualisierung und Jobangebote (sie werden auf vertraulichem Weg per E-Mail verschickt), Zugang zu eigenen Daten über iCEO Connect sowie ein kostenloses Abonnement für den Online-Newsletter.


• Was ist mit dem Zertifizierungsprozess gemeint?

Kandidaten können sich online bewerben, indem sie uns ihren Lebenslauf und ihr Motivationsschreiben zukommen lassen. Wenn die aus diesen Dokumenten ersichtlichen Informationen den Qualifikationskriterien von CEO Worldwide entsprechen, bitten wir den Kandidaten, einen eigens dafür entwickelten Erfassungsbogen auszufüllen, um weitere Fähigkeiten und Erfahrungen des Kandidaten zu analysieren. Bevor dem Kunden ein Kandidat vorgestellt wird, führt CEO Worldwide interne Gespräche mit dem Kandidaten, damit eine perfekte Übereinstimmung mit den Erfordernissen des Kunden gegeben ist. Letztlich muss jeder Kandidat zwei Referenzen seiner vorherigen Arbeitgeber einreichen, um den Auswahlprozess zu vervollständigen.


• Muss ich den Erfassungsbogen detailliert ausfüllen?

Ja. Die Daten, welche CEO Worldwide in dem Erfassungsbogen speichert, sind ausschlaggebend für den Erfolg beim Abgleichen Ihres Profils mit den eingehenden Aufträgen. Wenn Sie nicht alle Bereiche und Felder Ihrer Expertise detailliert angeben, reduzieren Sie Ihre Chancen, auf freie Stellen vermittelt zu werden. Außerdem sind einige Informationen aus dem Erfassungsbogen in Ihrer short bio (unter dem Link Kandidatenprofile (englisch)) einzusehen.


• Was ist iCEO Connect?

iCEO Connect ist nur Mitgliedern zugänglich. Hier können die zertifizierten Manager von CEO Worldwides Managerdatenbank in ihre gespeicherten Daten Einsicht nehmen und ihre Informationen aktualisieren.


Allgemeine Fragen


• Wer hat CEO Worldwide gegründet?

Patrick Mataix, der 1996 an der INSEAD Business School in den Hauptfächern Unternehmertum und Finanzen mit einem MBA graduierte. Er gründete im selben Jahr gemeinsam mit Robert Keane, einem weiteren INSEAD-MBA-Absolventen, VistaPrint in Paris. Das INSEAD-Netzwerk unterstützte die Vistaprintgründung in der Anfangsphase enorm mit der Finanzierung durch Alumni und Professoren, die als Business Angels und spätere Venture Capitalists für die nachfolgenden Finanzierungsrunden bis zum NASDAQ IPO (Ticker: CMPR) fungierten. Der Erfolg ist gut dokumentiert durch Einnahmen von über 1,8 Milliarden Dollar in 2016.


• Warum, wann und wie wurde CEO Worldwide gegründet?

Aus Frustration über die mangelnde Leistungsfähigkeit eines breiten Spektrums internationaler Berater bei der Skalierung von VistaPrint während des schnellen organischen Wachstums, sowie Wachstum durch Akquisitionen in Europa, Asien und den USA. Die Vorschläge zur geplanten internationalen Vergrößerung waren hinsichtlich der Reaktivität, der Flexibilität der Arbeitsverträge, der Einstellungsgebühren in Bezug auf die Kosten, aber auch hinsichtlich der Risikoteilung, nicht zufriedenstellend.

Im Jahr 2001 ermöglichte Patricks INSEAD-Netzwerk zusammen mit seinem Venture-Capitalist-Netzwerk die Gründung von CEO Worldwide, in der Anfangsphase mit den INSEAD-Alumni als erster Pool von internationalen Führungskräften auf der einen Seite und den Venture-Capitalists als erste Kunden auf der anderen Seite, die weltweit auf der suche nach C-Level-Führungskräften für ihre Unternehmen waren, entweder für eine vorübergehende Anstellung oder für eine dauerhafte Position.


• Kandidaten aus einer Datenbank auszuwählen, wie es CEO Worldwide praktiziert, ist keine echte Führungskräftesuche. Wie können CEO Worldwides Leistungen als Führungskräftesuche betrachtet werden?

Jeder Headhunter nutzt eine Datenbank zur Führungskräftesuche, ebenso CEO Worldwide. Allerdings ist CEO Worldwide sehr selektiv darin, wer akzeptiert und zertifiziert wird. Bislang hat CEO Worldwide 17,075 internationale Führungskräfte aus 102,450 Bewerbern ausgewählt.

Darüber hinaus stellt die spezielle Methodik der Kandidatenauswahl durch lokale, erfahrene Führungskräfte sicher, dass die kulturelle Eignung und Erfahrung der Kandidaten gewährleistet wird, alles in enger Zusammenarbeit mit dem Endkunden.


• Sicherlich muss die 'richtige' Kandidatenauswahl auf Grundlage eines physischen Interviews durchgeführt werden?

Die neuen Möglichkeiten der Echtzeitkommunikation (z.B. Videointerviews) ermöglichen es dem Kunden weltweit mit Kandidaten in Kontakt zu treten und somit früher in den Auswahlprozess einzugreifen. Ein Interview von Angesicht zu Angesicht ist immer ein 'must have', allerdings kann mithilfe der heutigen Technologie der Suchprozess beschleunigt, sowie flexibler und transparenter gestaltet werden. Das sollte eines der Ziele des Auswahlprozesses sein.


• Ist CEO Worldwide nur eine Jobvermittlung oder eine Onlinedatenbank für Führungskräfte?

CEO Worldwide ist weitaus mehr. Die hohe Transparenz ermöglicht einen ethischen Ansatz und beseitigt etwaige Unklarheiten im Vermittlungsprozess. Die Ergebnisse sprechen für sich. Es ist vor allem ein No-Risk-Deal für den Kunden. Sie erhalten das Beste zu einem Bruchteil der Kosten und in einem Zeitraum, der im Einklang mit der schnelllebigen digitalen Welt steht, in der wir alle arbeiten.


• Was ist ein iCEO?

iCEO steht für international CEO und ist CEO Worldwides Schutzmarke für alle Manager, die den Zertifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen haben.


• Was ist Management on Demand™?

Management on Demand™ ist CEO Worldwides einzigartige Lösung im Bereich der internationalen Führungskräftevermittlung von befristeten und unbefristeten Managementpositionen. Managment on Demand ist eine flexible, effiziente und schnelle Art der Personalvermittlung, die Interim Management, Direktansprache und Führungskräftevermittlung zu einer auf den Kunden maßgeschneiderten Lösung kombiniert (durchschnittlich 1 Woche bis zur Präsentation geeigneter Kandidaten und deren Bewerbungen auf die angebotene Stelle; durchschnittlich 3-4 Wochen für Auswahl und Interviews mit den Kandidaten und Antritt der Stelle).


• Was ist ein Managerpool oder eine Managerdatenbank?

CEO Worldwide verfügt über eine Datenbank von weltweit 17,075 Managern. Sie können sich die einzelnen Rubriken unterteilt in Funktion, Firmengröße und Region ansehen. Diese werden täglich aktualisiert, siehe iCEO database presentation (englisch).


• Was ist Interim Management?

Interim Management wird als eine zeitlich begrenzte Ausführung einer zielorientierten Aufgabe durch einen unabhängigen Manager definiert. Der Interim Manager steht gewöhnlich unter einem Dienstleistungsvertrag, hat daher nicht den Status eines Angestellten. CEO Worldwide deckt Interim Einsätze mit seiner flexiblen Lösung des Management on Demand™ ab. Die Dauer der Interim Management Einsätze ist durchschnittlich zwischen 6 und 9 Monaten und etwa die Hälfte der Interimsmandate werden gegen Ende des Interimauftrags in eine Festanstellung umgewandelt.


• Worin besteht der Hauptunterschied zwischen CEO Worldwide und professionellen Netzwerken wie "Linkedin"?

Im Gegensatz zu professionellen Netzwerken kümmert sich CEO Worldwide um den gesamten Auswahl - und Suchprozess für seine Kunden, was sehr zeitaufwändig ist und ein hohes Maß an Expertenwissen und Professionalität erfordert. CEO Worldwides Führungskräftevermittlung vermittelt nur zertifizierte und ausgewählte Kandidaten. Die Auswahl und Managersuche -bzw. der Managerabgleich ist kostenfrei. Auf einer Internetseite eines Netzwerks müssen Kunden selber die Auswahl vornehmen; oft mit unzureichenden Schlüsselwörtern und der Verpflichtung für ein Stellenangebot zu zahlen, selbst dann, wenn sie keinen geeigneten Kandidaten finden. In der Regel steht der Zeit- und Kostenaufwand, der bei der Suche nach einem geeigneten Manager in der unüberschaubaren Menge an CVs in einem Netzwerk anfällt in keinem Verhältnis zum Ergebnis.


• Was ist der Hauptunterschied zwischen CEO Worldwide und einem traditionellen Anbieter für Interim Management?

CEO Worldwide bietet mehr als nur Interim Management bzw. Management auf Zeit. So bietet CEO Worldwide neben dem Interim Management auch die direkte, befristete und unbefristete Vermittlung von Führungskräften sowie die Möglichkeit, einen Interim Management Auftrag in eine Festanstellung umzuwandeln an. Aufgrund der vertraglichen Flexibilität ist dies sehr einfach. Die meisten Interim Management Firmen bieten weder die Vermittlung von Festanstellungen an noch die Möglichkeit, von Interim auf Festanstellung zu wechseln. Darüber hinaus sind die wenigsten Interim Management Firmen darauf ausgerichtet, internationale und grenzüberschreitende Vermittlungsaufträge zu bearbeiten, im Gegensatz zu CEO Worldwide, deren Serviceangebot und Vertriebsstruktur speziell auf die internationale Vermittlung von Führungskräften ausgerichtet ist.


• Welches sind die Hauptunterschiede zwischen CEO Worldwides Managervermittlung und einem Headhunter?

Während eine traditionelle Personalberatung/Headhunter erst nach Erhalt des Suchauftrags beginnt, ein Managerprofil zu suchen, kann CEO Worldwide sofort auf seine Datenbank mit detaillierten Informationen von weltweit über 17,075 Managern aus verschiedenen Industrie- und Dienstleistungsbereichen und Positionen für eine erste Auswahl zurückgreifen. Interessierte Kandidaten erklären in einem Bewerbungsschreiben, welchen Vorteil und Nutzen sie dem Unternehmen in der zu besetzenden Stelle bieten können. Ein Partner von CEO Worldwide stellt nach Erhalt der Kurzbewerbung und nach einem Gespräch mit den potentiellen Kandidaten die Vorauswahl für den Kunden zusammen. Alle Kandidaten wurden vor Beginn des Suchauftrags in einem ersten Zertifizierungsprozess als internationale Führungskräfte ausgewählt. Der Unterschied zwischen CEO Worldwide und einem Headhunter zeigt sich in vier Bereichen:

  1. Zeit: Die Suche nach dem geeigneten Manager nimmt nur ein paar Tage in Anspruch: CEO Worldwide präsentiert für den jeweiligen Posten aus seiner Datenbank die besten Manager. Diese sind bereits zertifiziert, beenden in der Regel in kurzer Zeit ihre derzeitige Interimstätigkeit und stehen somit in weniger als einem Monat für die angebotene Position zur Verfügung. Das bringt dem Headhunter gegenüber einen Wettbewerbsvorteil, da CEO Worldwide - im Vergleich zu der durchschnittlich 4 bis 6 monatigen Vorlaufszeit einer von einem Headhunter durchgeführten Vermittlung - in extrem kurzer Zeit die Vermittlung abschließen kann.
  2. Flexibilität: CEO Worldwide bietet auch Interim Management an. Kunden können einen Manager für eine spezifische Aufgabe per Dienstleistungsvertrag einstellen - und dies mit der Option, die Interimanstellung in eine Festanstellung übergehen zu lassen. Die meisten Headhunter/Personalberatungen bieten diesen Service nicht an.
  3. Kosten: CEO Worldwide veranschlagt nur erfolgsabhängige Kosten in völliger Kostentransparenz (siehe: Finanzielle Bedingungen). Die meisten Personalberatungen/Headhunter verlangen vor Beginn des Suchauftrags eine erfolgsunabhängige Vorabpauschale. Mit CEO Worldwide gehen Sie kein Risiko ein, da ein Vermittlungshonorar nur im Erfolgsfall fällig wird, d.h. der Kandidat die Stelle antritt (Keine Vorauszahlungen). Zusätzlich zum erfolgsabhängigen Honorar bietet CEO Worldwide ein feste Vermittlungsgebühr (nicht als Prozentsatz des Gehalts), abhängig von der Region der Anstellung (siehe: Feste Vermittlungsgebühren nach Region und Währung).
  4. Internationale Deckung: CEO Worldwide bietet seinen Service in der ganzen Welt an, Kunden brauchen nur eine erfahrene Kontaktperson für ihren Personalbedarf in über 180 Ländern. Die meisten Personalberatungen arbeiten regional bzw. national und haben bei internationalen Personalbesetzungen ihren Schwachpunkt.

• Was versteht man unter Executive Search (Direktansprache)?

Executive Search ist die Suche nach (internationalen) Führungskräften für die Besetzung von vakanten Führungspositionen. Dies geschieht in der Regel durch Direktansprache. Man versucht Manager, die aktuell einen ähnlichen Posten besetzen, abzuwerben. Executive Search ist auch unter dem Begriff Headhunting und Direktansprache geläufig. In der Regel ist dieser Ansatz sehr zeitaufwendig. CEO Worldwide hat Executive Search jedoch so modifiziert, dass der passende Kandidat schneller und kostengünstiger gefunden werden kann. Nach einer ersten Suche in der internen Datenbank wird die Suche über Empfehlungen von iCEO aus der entsprechenden Branche erweitert.

Unsere Unterscheidungsmerkmale

Professional Matching | CEO Worldwide
 

Unerreichte Effizienz

Ein effizienter und profesioneller Auswahlprozess, um die passende Führungskraft unter unseren zertifizierten iCEOs zu identifizieren und präsentieren.

Fast Selection | CEO Worldwide
 

Unerreichte Reaktionsfähigkeit

Eine einzigartige, grenzüberschreitende Reaktionsfähigkeit, die eine Vorstellung passender Kandidaten in weniger als 10 Tagen.

Contractual Flexibility | CEO Worldwide
 

Unerreichte Flexibilität

Eine breite Auswahl an Dienstleistungen, die unseren Kunden jederzeit Flexibilität bietet: von Interim Management bis hin zur Festanstellung.

Attractive Cost | CEO Worldwide
 

Unerreichte Kostenoptimierung

100% Kostentransparenz: Feste Erfolgsprämien nur bei erfolgreicher Vermittlung und keine Exklusivitätsklausel.

KONTACT: USA +1 646 898 2014 | England +44 203 137 2581 | Frankreich +33 970 448 419 | Indien +91 124 663 7651 | Email: search@ceo-worldwide.com
KONTACT:
USA +1 646 898 2014
UK +44 203 137 2581
France +33 970 448 419
India +91 124 663 7651
Email us: search@ceo-worldwide.com
 
 
Connect with us Linkedin Facebook Twitter
Google+ Youtube Executive Search Blog
RSS Skype  

© CEO Worldwide 2001 - 2017
Internationale Führungskräftesuche
Alle Rechte vorbehalten

Wir haben Büros in den USA & Kanada, Kontinentaleuropa, England, Südamerika und Asien. Unser Team hat seit 2001 weltweit über 1,095 internationale Führungskräfte vermittelt.